Ich weiß nicht, was es ist.

Der hier ist ein Zufallstext. ich weiß nicht ob die Grammar richtig ist. ich weiß nicht, was dieser Text uber. Heck, I can’t even decide what language this one should be. zu viele Gedanken habe ich in meinem Kopf. zu viele wirklich, weiß ich nicht was zu schreiben, ob sie lohnen zu schreiben.

wo beginnt es?

ja, was plante ich mir?

ich plante mir, enie guter man zu sein. aber was ist gut? wie gut ist gut? ist es genug, wenn die Leute sagen, dass ich gut bin? was, wenn ich nicht genuge gut bin aber die Leute sagen, dass ich gut bin? was, wenn ich genuge gut bin aber die Leute sagen ich nicht genuge gut bin?

Herr Meyer sagte,

wem liebst du? darf ich sehen, die du lieben zu tun?

wem liebst du, mich oder den Gedanken an mir?

dann denke ich uber meine Meinung, uber Leutes Meinung. haben wir unseren Gedanken zu viel geliebt? zum Beispiel, lieben wir ein Frau oder Mann nicht fur was der Mann ist, aber was unseren Gedanken uber den Mann ist. oder wir hassen etwas nicht fur was es ist, aber was unseren Gedanken uber es ist. was passiert, wenn wir in die Situation haben? Enttauschung. wer hast sich geirrt? wir oder den Mann? wie konnen wir in der Situation nicht haben?

Iklan

Tinggalkan Balasan

Isikan data di bawah atau klik salah satu ikon untuk log in:

Logo WordPress.com

You are commenting using your WordPress.com account. Logout / Ubah )

Gambar Twitter

You are commenting using your Twitter account. Logout / Ubah )

Foto Facebook

You are commenting using your Facebook account. Logout / Ubah )

Foto Google+

You are commenting using your Google+ account. Logout / Ubah )

Connecting to %s